Unsere Leistungen als Logopädinnen für Kinder und Erwachsene

Mit viel Geduld, Offenheit und Einfühlungsvermögen

Logopädie für Kinder

Kinder mit Sprachent­wicklungs­störungen haben Tag für Tag Probleme - in Kindergarten, Schule oder beim Spielen...

Logopädie für Kinder

Logopädie für Erwachsene

Auch Erwachsene, deren Sprache nicht richtig ausgeprägt ist, haben häufig Probleme in der Kommunikation...

Logopädie für Erwachsene

Unsere Leistungen im Überblick

Die Störungsbilder sind völlig verschieden - genau wie die Menschen, mit denen wir jeden Tag zu tun haben. In unserer Praxis in Gummersbach begleiten wir Menschen mit

  • Sprachstörungen
  • Sprechstörungen
  • Schluckstörungen
  • Stimmstörungen
  • Hörstörungen

Leiden auch Sie oder ein Angehöriger unter einer dieser Störungen?
Dann freuen wir uns, wenn wir uns kennenlernen!

Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf

Sprache und Kommunikation

"Kommunikation ist unser Leben"

Kommunikation ist das wohl wichtigste Bindemittel zwischen uns Menschen, sie muss möglichst eindeutig sein. Unsere Mitmenschen sollen uns verstehen. Dazu benötigen wir Mimik, Gestik und vor allem unsere Sprache. Dabei ist nicht nur der Wortschatz wichtig sondern auch die Artikulation. An beidem arbeitet der Logopäde und hilft Ihnen dabei, nachhaltig Ihren Alltag zu meistern!

Störungen im Alltag

Nicht immer ist die Sprache vollständig entwickelt. Nach Unfällen oder schweren Krankheiten kann unter Umständen das Sprechen nicht mehr richtig funktionieren. Diese Störungen belasten das alltägliche, menschliche Miteinander. Oft sind nur wenige Schritte notwendig um diese Störfelder zu beseitigen!

Hilfe beim Logopäden

Zusammen mit unseren Patienten versuchen wir festzustellen, ob und was für eine Sprach-, Sprech-, Stimm- oder auch Schluckstörung vorliegt und welche Therapie am sinnvollsten ist. Wir diagnostizieren und therapieren auf der Grundlage einer ärztlichen Verordnung. Bei einem neuen Patienten legen wir viel Wert darauf, die Situation ganzheitlich zu betrachten. Dabei schließen wir das nähere Umfeld gerne mit ein. Bei Kindern halten wir regelmäßig Absprache mit den Eltern. Wir informieren sie über Fortschritte, Therapieansätze und alle anderen weiteren Dinge, die uns in den Therapiesitzungen auffallen. Bei Erwachsenen beziehen wir gerne den Partner und die Familie in die Therapie mit ein. Denn zusammen können die größten Fortschritte erzielt werden.